1&1 Internet

1&1 DSL Tarife1&1 DSL ist einer der führenden Anbieter für schnelle Internet-Verbindungen. Der Dienstleister gehört zu der Drillisch AG und nimmt neben der Deutschen Telekom eine Vormachtstellung im Telekommunikations-Sektor ein. Die aktuellen 1&1 Tarife gibt es in vier unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Die Tarife tragen die Namen: Basic, 16, 50 und 100, wobei mit Ausnahme der Basic-Tarife stets ein unbegrenztes Surfvergnügen geboten wird.

Die angegebenen Geschwindigkeiten beziehen sich jedoch ausschließlich auf die Download-Raten: Der 16er Tarif beispielsweise verspricht eine Downloadgeschwindigkeit von „bis zu“ 16 MB/s, gewährt jedoch lediglich eine Uploadrate von maximal 1 MB/s. Im Falle des M Tarifs betragen diese 50 MB/s beziehungsweise 10 MB/s und im Falle des 100 Tarifs 100 MB/s beziehungsweise 40 MB/s.

1&1 Angebote in der Übersicht

Die 1&1 Internet Pakete enthalten eine kostenlose Telefon-Flat ins deutsche Festnetz: Im gesamten deutschen Festnetz telefonieren Sie rund um die Uhr kostenlos. Dies trifft sogar auf den günstigsten Basic-Tarif zu.

DSL Basic

Im Basis-Angebot ist keine Internet-Flat enthalten, sondern lediglich eine Volumenbegrenzung von 100 GB/Monat mit einer Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s. Für Wenig-Surfer sollte dies vollkommen ausreichen. Ist die Download-Grenze von 100 GB überschritten, werden die Verbindungen auf 1 MB/s beziehungsweise 128 KB/s gedrosselt.

DSL 16 bis 100

Sie surfen mit den angegebenen Geschwindigkeiten von 16 Mbit/s bis 100 Mbit/s durchs Internet. Die Tarife beinhalten neben einer Internet- und Festnetz-Flat auch eine Flatrate in alle deutschen Telefonnetze. Zusätzlich erhalten Sie eine ISDN-Komfort-Option mit der Sie mehrere Telefonnummern gleichzeitig verwenden können.

1&1 Internet-Tarife mit Wechselbonus

Auf DSL.de erhalten Sie einen Wechselbonus von bis zu 100 Euro. Zudem wird Ihnen innerhalb der ersten 12 Monate ein Preisvorteil von 180 Euro gewährt. Inklusive Kostenverrechnung ergibt dies einen guten Sparvorteil. Ganz gleich, ob Sie die Zusatzangebote nutzen, oder nicht: Die Preise für die jeweiligen Grundtarife unterscheiden sich enorm. Regulär besteht zwischen dem Basic und dem DSL 100 Tarif beispielsweise eine Differenz von 100 Prozent.

Hardware für meinen 1&1-Anschluss

Regulär werden für die Bereitstellung des Basis-Modems keine Gebühren verlangt, doch für besonders leistungsfähige Modelle fallen Zusatzzahlungen an, die im Rahmen temporärer Angebote entfallen können. Selbiges gilt für Server-Angebote: Je nach Werbeaktion kann ein Home-Server kostenlos geliefert werden. Die reguläre Hardware beläuft sich auf das Standard-Modem, ein LAN-Kabel, eine ausführliche Bedienungsanleitung.

1&1 DSL Verfügbarkeit testen

Ist ein 1&1 auch bei mir verfügbar? Um dies herauszufinden, nutzen Sie bitte unseren Check zur Verfügbarkeit. Klicken dafür einfach im jeweiligen Tarif auf „Verfügbarkeit prüfen“ und geben Sie Ihre vollständige Adresse ein. Gerade hohe Geschwindigkeiten von 100 Mbit/s sind noch nicht deutschlandweit vefügbar.

Kündigen und wechseln

Sollten Sie mit Ihrem 1&1 Tarif nicht zufrieden sein, dürfen Sie diesen nach 24 Monaten kündigen, müssen dies jedoch bis 3 Monate vor dem Vertragsauflauf tun – andernfalls verlängert sich das Vertragsverhältnis um weitere 12 Monate. Die Kündigung muss übrigens schriftlich per Brief oder über das kostenlose Kündigungsformular erfolgen. Zusatzkosten kommen in beiden Fällen nicht auf Sie zu, doch sobald Sie einen Umzug tätigen und weiterhin Ihren 1&1 Tarif nutzen möchten, fallen Bereitstellungsgebühren in Höhe von ca. 69,99 Euro an.

7081 Bewertungen ergaben 4.56 von
5.00 möglichen Sternen.