1&1 WLAN Tarife

Die Internet-Tarife von 1&1 enthalten alle eine WLAN-Option. Diese können Sie mit Abschluss eines DSL-Vertrages nutzen. Aktuell haben Sie folgende Tarife zur Auswahl:

  • DSL 16 HomeServer, erste 12 Monate für 9,99 Euro, danach für 29,99 Euro pro Monat
  • DSL Young 50 HomeServer, erste 12 Monate für 9,99 Euro, danach für 34,99 Euro pro Monat
  • DSL 50 HomeServer, erste 12 Monate für 9,99 Euro, danach für 34,99 Euro pro Monat
  • DSL Young 100 HomeServer, erste 12 Monate für 14,99 Euro, danach für 39,99 Euro pro Monat
  • DSL 100 HomeServer, erste 12 Monate für 14,99 Euro, danach für 39,99 Euro pro Monat

WLAN Angebote von 1&1 vergleichen

Mit Klick auf „Tarife vergleichen“ erhalten Sie eine schnelle Übersicht über die angebotenen 1&1 WLAN Tarife. Dabei können Sie in den ersten 12 Monaten viel Geld bei Abschluss Ihres Wunschtarifes sparen. Darüber hinaus erhalten Sie einen gratis HomeServer für den Zeitraum Ihrer Vertragslaufzeit. Die Miete Ihres HomeServers (WLAN-Router) kostet regulär 2,99 Euro im Monat. Diese kosten fallen jetzt weg. Je nach Tarif haben Sie Anspruch auf bis zu 10 Rufnummern. Bei einigen Tarifen erhalten Sie sogar einen Preisvorteil von bis zu 300 Euro und/ oder eine einmalige Gutschrift in Höhe von maximal 40 Euro.

WLAN zum Mitnehmen

Wenn Sie einen Mobilfunktarif mit WLAN zum Mitnehmen buchen, erhalten Sie einen WLAN-Stick, mit dem Sie auf das LTE-Mobilfunknetz zugreifen und mit Highspeed-Geschwindigkeit im Web surfen können. So haben Sie zu Hause und auch unterwegs eine sehr hohe Bandbreite. WLAN zum Mitnehmen ist u. a. ideal für Sie, wenn Sie von unterwegs arbeiten, gerne Onlinespiele zocken oder auch Videostreaming-Plattformen nutzen.

1&1 WLAN einfach einrichten – So funktioniert es!

Schalten Sie Ihren WLAN-Router ein und halten Sie die Taste solange gedrückt, bis Sie die Signalstärke im Display sehen können. Aktivieren Sie an Ihrem PC oder Laptop das WLAN-Signal. Drücken Sie die WPS-Taste am Router bis die LED dauerhaft leuchtet. Nun stellt Ihr Gerät automatisch eine WLAN-Verbindung her. Geben Sie die PIN Ihrer SIM-Karte ein und schön können Sie im Internet surfen. Stellen Sie die PIN-Abfrage ab, damit Sie sie nicht jedes Mal eingeben müssen.

  • WPS-Taste drücken bis LED leuchtet
  • PIN für SIM-Karte eingeben und lossurfen

Welche Router gibt es?

1&1 hat verschiedene Router für Sie im Angebot. Die Router unterscheiden sich unter anderem in Ihrer Geschwindigkeit und Ihrer Leistung. Das Plus Modell unterstützt Supervectoring. Speed Plus bietet Ihnen eine höhere WLAN Reichweite und Geschwindigkeit durch MIMO und Mesh-Technologie.

  • 1&1 HomeServer für 2,99 Euro pro Monat
  • 1&1 HomeServer + für 4,99 Euro pro Monat
  • 1&1 HomeServer Speed + für 6,99 Euro pro Monat

Wie funktioniert der 1&1 WLAN Stick?

Legen Sie einfach die mitgelieferte SIM-Karte in Ihren WLAN-Stick ein. Wenn Sie das WLAN nutzen möchten, dient der Stick als mobiler WLAN-Hotspot. Dieser baut eine kabellose Verbindung über Ihr LTE-Mobilfunknetz auf. So können Sie unterwegs genauso schnell surfen wie zu Hause. Der Stick ist ideal für alle, die auch unterwegs auf eine gute Internetanbindung brauchen.

Wie kann ich mein WLAN Passwort ändern?

Sie können das Passwort im 1&1 Control Center ändern. Loggen Sie sich in Ihrem Account ein und wählen Sie Ihren 1&1 DSL Internetzugang. Klicken Sie dann bei Passwort auf „ändern“. Nun können Sie Ihr Passwort verwalten und speichern.

WLAN geht nicht – Hilfe bei Störung & Probleme

Ihr WLAN funktioniert nicht? Möglicherweise ist Ihr Endgerät nicht mit dem Netz verbunden. Starten Sie es daher neu. Das Gerät holt sich nun eine neue IP und stellt eine erneute Verbindung zum WLAN-Netz her. Sollte das nicht funktionieren, schalten Sie Ihren Router kurz aus und wieder ein. Wenn Sie die vorliegende Störung nicht eigenständig beheben können, wenden Sie sich an den 1&1 Kundenservice. Möglicherweise ist Ihr Router defekt oder einfach zu alt.

7359 Bewertungen ergaben 4.54 von
5.00 möglichen Sternen.