Internetanschluss

Ein Internetanschluss bietet die Möglichkeit auf das World Wide Web mit all seinen Vorteilen und Möglichkeiten zuzugreifen. Moderne Internetanschlüsse bieten dabei unterschiedliche Geschwindigkeiten an, was sich vor allem in der Downloadgeschwindigkeit von 6 bis 1.000 Mbit/s zeigt. Je schneller der DSL-Anschluss, umso weniger Zeit wird für einen Download oder für den Seitenaufbau benötigt. Zudem können auch Videos und Filme schneller übertragen werden.

Internetanschluss im Vergleich

Um einen passenden Internetanschluss zu finden, können Sie den Vergleich auf DSL.de nutzen. Geben Sie hierzu ganz bequem Ihre Postleitzahl und die gewünschte Verbindungsgeschwindigkeit in die Suchmaske ein. Unser Vergleichsrechner überprüft anschließend, welche Anbieter in Ihrer Region aktiv sind und welche Tarife und Geschwindigkeiten für Sie in Frage kommen. So finden Sie schnell und einfach den passenden Internet-Provider für Ihren persönlichen Zugang zum Internet.

DSL Anschluss für Zuhause

Der DSL-Anschluss ist mittlerweile als Standard etabliert. Der Anschluss erfolgt über die vorhandene Telefonleitung und somit entweder über Kupferkabel oder in neueren Wohngebieten oftmals per Glasfaser. Aufgrund der Architektur der Anschlüsse sind aktuell nur maximal Geschwindigkeiten von 100 Mbit/s regulär verfügbar. Dies hängt stark vom Wohnort und der Region ab.

Kabel Internetanschluss

Ein Kabel-Internetanschluss ist ein recht neues Phänomen und dennoch bereits weit verbreitet. Der Zugang zum Internet erfolgt hierbei über den Anschluss des Kabelfernsehens und bietet enorm hohe Geschwindigkeiten. Je nach Anbieter und Region können die Kunden auf Anschlüsse mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s zurückgreifen.

LTE & WLAN

Unter dem Begriff LTE versteht man das aktuell schnellste verfügbare Mobilfunk-Internet, welches ebenfalls enorm hohe Übertragungsgeschwindigkeiten ermöglicht. Wenn kein DSL- oder Kabel-Internet zur Verfügung steht, kann oftmals LTE eine rettende Lösung darstellen, da es dies auch für Zuhause gibt. WLAN hingegen ist ein Funknetzwerk, welches jedoch von einem bodengebundenen Netzwerk wie Kabel oder DSL gespeist wird.

VDSL

Neben dem klassischen Internetzugang gibt es den sogenannten VDSL-Anschluss. Die Abkürzung VDSL steht für Very High Speed Digital Subscriber Line, welches den Unterschied zwischen der klassischen und der schnellen Verbindung zusammenfasst: VDSL ist schneller. Während ein einfacher Internetanschluss derzeit eine Geschwindigkeit von bis zu 16 MBit/s liefert, überzeugt ein VDSL-Anschluss mit Geschwindigkeiten zwischen 50 und 250 MBit/s.

Anbieter für schnelles Internet

Der Markt der Internetanbieter ist heiß umkämpft. Dank verschiedener Sub-Lizenzen sind mittlerweile nicht nur die großen und bekannten Anbieter auf dem Markt zu finden, sondern auch immer wieder kleine und lokale Anbieter mit einem festen Kundenstamm. Durch den Internetanschluss Vergleich bei DSL.de können Sie alle vorhandenen Anbieter bequem miteinander vergleichen und die beste Leistung finden.

1&1 für schnelles Internet

Der Anbieter 1&1 bietet DSL-Tarife mit 16, 50 und 100 Mbit/s für seine Kunden an. Diese werden durch eine passende Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz ergänzt. Zusätzlich bietet der Anbieter seinen Kunden einen Anschluss ebenfalls mit 16 Mbit/s an, welcher jedoch über keine Vertragslaufzeit verfügt und innerhalb von 4 Wochen gekündigt werden kann.

Vodafone Anschluss

Der Anbieter Vodafone bietet Internet sowohl über DSL-Technologie als auch per Kabel-Internet an. Per DSL sind Geschwindigkeiten von 16, 50 und 100 Mbit/s im Angebot. Diese werden durch eine Telefon-Flatrate ergänzt. Im Kabel-Internet bietet der Anbieter hingegen Geschwindigkeiten von 32, 100 und 200 Mbit/s an, welche ebenfalls durch eine Telefon-Flatrate ergänzt werden.

Telekom Anschluss

Die Deutsche Telekom bietet ihren Kunden Internetanschlüsse mit 16, 50 und 100 Mbit/s an. Auch diese werden durch eine Telefon-Flatrate ergänzt. Zusätzlich können die Kunden auf die Entertainment-Option zurückgreifen und somit auch ein umfassendes TV-Angebot per Internet nutzen.

Kabel Internet mit Highspeed-Zugang

Internet über den Kabelanschluss ist eine weitere Möglichkeit. Hierbei wird der Anschluss des Kabelfernsehens genutzt. Dank dieser Technologie werden sehr hohe Downloadgeschwindigkeiten erreicht. Hier können die Kunden je nach Lage und Anbieter Geschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s nutzen.

Telefonanschluss per Internet

Viele moderne Telefonanschlüsse werden mittlerweile direkt über das Internet realisiert. Der Schlagbegriff hinter dieser Technik lautet Voice over IP und beschreibt die Digitalisierung des normalen Telefonverkehrs. Aus diesem Grund bieten sehr viele Anbieter ihren Internet-Anschluss direkt als Kombi-Paket mit einer Telefon-Flatrate an, sodass der Kunde bequem und einfach beide Varianten nutzen kann.

Internetzugang auch ohne Telefon?

Selbstverständlich gibt es auch Anschlüsse ohne Telefon. Wenn Sie beispielsweise Ihr Mobilgerät ausschließlich als Telefon nutzen, müssen Sie nicht noch einen weiteren Telefonanschluss zahlen. Im Internetanschluss Vergleich auf DSL.de können Sie auswählen, ob Sie einen Telefonanschluss wünschen. Der Rechner sucht Ihnen anschließend die passenden Angebote ohne Telefonanschluss heraus.

Verbindung prüfen & Geschwindigkeit verbessern

Grundsätzlich sollten Sie regelmäßig die Qualität und Geschwindigkeit der eigenen Internetverbindung überprüfen. Mit dem Speedtest finden Sie diese Werte sehr einfach heraus. Dieser prüft zum einen die Reaktionsgeschwindigkeit Ihres Anschlusses über ein Ping-Signal. Anschließend werden Download- und Upload-Geschwindigkeiten überprüft. Messen Sie am besten mehrere Tage hintereinander und zu unterschiedlichen Uhrzeiten, um eine genaue Messung zu ermöglichen.

Sollte die Geschwindigkeit deutlich unter den Angaben des Providers liegen, sollten Sie zunächst einmal nach Fehlern suchen. Weitere zum Testzeitpunkt im Netz aktive Geräte oder eine schlechte WLAN-Verbindung können den Test negativ beeinflussen. Wenn Sie Fehler bei sich ausschließen können, sollten Sie den Provider informieren. Wenn auch dies nicht hilft, sollten Sie gegebenenfalls einen Wechsel des Anbieters in Betracht ziehen.

Erfahrungen und Test

Im Vergleichsrechner bei DSL.de finden Sie nicht nur die verschiedenen Internetanschlüsse und die unterschiedlichen Anbieter, sondern auch eine ganze Reihe von Erfahrungen anderer Kunden mit den verschiedenen Anbietern. So können Sie sich über deren Tests und Erfahrungen informieren und sich somit ein klares und deutliches Bild verschaffen. Das macht die Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Anbieter oder ein bestimmtes Angebot deutlich einfacher.

7081 Bewertungen ergaben 4.56 von
5.00 möglichen Sternen.