PYUR Router

PYUR Fritzbox RouterWenn Sie Ihren Internetanschluss von PYUR gebucht haben, erhalten Sie die entsprechende Hardware dazu. Das Ganze ist unabhängig davon, ob Sie per LAN oder WLAN-Verbindung ins Netz gehen. Sie können sich Ihren PYUR Router einfach aussuchen. Dabei erhalten Sie standardmäßig die Kabelbox. Diese ist Internetmodem und Telefonanlage in einem. Sie können also nicht nur Ihre Internetverbindung einrichten, sondern auch Ihre Telefone mit dem Gerät verbinden. An der Kabelbox haben Sie zwei analoge Anschlüsse für Telefone. Alternativ können Sie sich auch für eine AVM FRITZ!Box entscheiden. Diese kostet Sie ca. 2,00€ monatlich in der Miete. Die FRITZ!Box steht der Kabelbox in Sachen Funktionalität in nichts nach.

  • WLAN Kabelbox: kostenfrei
  • FRITZ!Box 6490: 2,00 Euro monatlich

Auch hier haben Sie verschiedene Anschlussmöglichkeiten für analoge und Dect-Telefone. Zudem hat die FRITZ!Box einen integrierten Netzwerkspeicher, der Ihnen einen komfortablen Umgang mit multimedialen Inhalten aller Art garantiert.

Wie funktioniert der Router Login?

Egal, ob Sie sich für die Kabelbox oder für die FRITZ!Box entscheiden. Die Konfiguration und Einrichtung gestaltet sich denkbar einfach. In beiden Fällen steht Ihnen eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche zur Verfügung, die Sie einfach über Ihren Computer ansteuern können. Bei der Kabelbox rufen Sie die Adresse kabel.box auf und bei der FRITZ!Box die Adresse fritz.box. Bei beiden Geräten werden Sie durch das Menü geführt. Hierfür loggen Sie sich in Ihren Router ein. Die Zugangsdaten finden Sie entweder in Ihrem Vertrag oder auf der Rückseite des Geräts. Es wird Ihnen allerdings empfohlen, das Passwort nach der Ersteinrichtung zu ändern, um unbefugte Zugriffe zu vermeiden. Sollte der Login einmal nicht funktionieren, hilft es unter Umständen, wenn Sie Ihren WLAN Router neu starten.

  • Kabel.box bzw. fritz.box im Browser aufrufen
  • mit Zugangsdaten anmelden
  • PYUR Router einrichten & Passwort ändern

Wie kann ich den PYUR Router einrichten & aktivieren?

Wie Sie Ihren PYUR Router einrichten, hängt vom gewählten Modell ab. Hier stellt Ihnen PYUR verschiedene Handbücher zur Verfügung, die Sie Schritt für Schritt durch den Einrichtungsprozess führen. Rufen Sie je nach Modell die Bedienoberfläche des Geräts auf und konfigurieren sie Ihre Telefone und Endgeräte.

Mein PYUR Router blinkt, was muss ich tun?

An Ihrem PYUR Router gibt es verschiedene LED‘s. Wie diese leuchten sollten, können Sie Ihrem Handbuch entnehmen. Sollte Ihr Router anhaltend blinken, können Sie in davon ausgehen, dass etwas bei der Übertragung schief gelaufen ist. Oft kommen Sie dann nicht mehr über die WLAN-Verbindung ins Netz. Doch wie gehen Sie jetzt vor? Schalten Sie Ihre Hardware zunächst aus und starten Sie ihn neu. Im Optimalfall leuchtet die entsprechende Lampe wieder ordnungsgemäß und die Störung ist behoben. Handelt es sich um einen Hardware-Defekt oder um eine Störung, die nicht von Ihrer Seite stammt, sollten Sie sich direkt mit Ihrem Internetprovider in Verbindung setzen. Rufen Sie einfach die Hotline an und schildern Sie einem Service-Mitarbeiter Ihr Problem.

Zugriff-und Passwortschutz

Sowohl die Kabelbox als auch die FRITZ!Box sind mit modernen Standards und Verschlüsselungstechnologien ausgestattet. Sie dürfen sich also darauf verlassen, dass Sie sicher im Internet unterwegs sind. Dennoch sollten Sie sorgsam mit Ihren Benutzerdaten umgehen. Wählen Sie ein sicheres Passwort, welches nur Sie kennen. Ihr Passwort sollte aus Groß- und Kleinbuchstaben, aus Zahlen und Sonderzeichen bestehen.

Defekten Router zurücksenden & tauschen

Sollte Ihr Router von PYUR einmal beschädigt bzw. defekt sein, können Sie diesen austauschen lassen. Dafür senden Sie die defekte Hardware einfach an PYUR zurück. Sie erhalten innerhalb weniger Tage ein Austauschgerät. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie ausschließlich defekte Hardware an PYUR zurücksenden, die Sie auch von diesem Anbieter bezogen haben. Eigene Hardware können Sie demnach nur an den jeweiligen Verkäufer zurücksenden.