o2 DSL Vertrag abschließen

Wenn Sie einen o2 Vertrag abschließen möchten, nehmen Sie die Leistungen des Anbieters Telefónica in Anspruch. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Spanien und unterhält in Deutschland das eigene o2 Netz, was wir als E-Netz kennen. Im Angebot befinden sich Verträge für Mobilfunk, DSL und Festnetz sowie für den Erwerb von Smartphones, Tablets und anderen Geräten, die Sie im Mobilfunknetz nutzen können.

o2 bietet Verträge für Privat- und Geschäftskunden an. Achten Sie bitte vor Vertragsabschluss auf die Einzelheiten zu den Kosten, zur Laufzeit und zur Kündigungsfrist. Die Leistungen sind detailliert beschrieben. Bei Vertragsabschluss erhalten Sie alle notwendigen Dokumente per Post oder E-Mail übermittelt. Es ist empfehlenswert, die Dokumente bis zum Ende der jeweiligen Laufzeit aufzuheben.

Mindestlaufzeit und o2 Vertragsverlängerung

Die Mindestlaufzeit von Ihrem o2 Vertrag legen Sie beim Abschluss selbst fest. Grundsätzlich beträgt die Standard-Laufzeit für Neukunden 24 Monate. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, einen Vertrag für Mobilfunk oder o2 DSL mit einer Laufzeit von einem Monat abzuschließen. Die Gebühren für flexible Verträge sind etwas höher als bei Laufzeitverträgen, dafür haben Sie eine monatliche Kündigungsoption.

Bei den Laufzeitverträgen beträgt die Kündigungsfrist einen Monat zum Monatsende. Möchten Sie eine Vertragsverlängerung vornehmen, so machen dies am besten innerhalb der letzten fünf Monate vor dem regulären Laufzeitende. So kommen Sie in den Genuss neuer Tarifstrukturen und gegebenenfalls günstigen Konditionen.

Wie lange kann ich den Vertrag widerrufen?

Bei Abschluss eines Vertrages für DSL, Mobilfunk oder für ein Handy unterschreiben Sie eine Widerrufsklausel. Sie können jeden Kontrakt innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss widerrufen. Senden Sie den Widerruf in schriftlicher Form per Einschreiben an die o2 Zentrale. Widerrufsformulare finden Sie im Internet. Diese können Sie auch per Mail absenden.

Wann endet mein o2 Vertrag?

Ihr o2 Vertrag endet nicht automatisch. Er verlängert sich um einen Monat, wenn Sie die Option mit monatlicher Kündigungsfrist gewählt haben. Bei 24-monatigen Laufzeitverträgen verlängert sich der Vertrag um zwölf Monate, wenn Sie nicht rechtzeitig kündigen. Einzig Prepaid-Verträge enden automatisch, wenn Sie Ihr Konto nicht mehr aufladen.

Wie kann ich meinen o2 Vertrag kündigen?

Sie können den Laufzeitvertrag sowohl schriftlich bzw. postalisch kündigen und die o2 Kündigung per Einschreiben an die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG in 90345 Nürnberg senden. Alternativ können Sie telefonisch kündigen, vermerken Sie dies bitte zuvor in Ihrem Online-Account. Die Kündigung wird zum Ende der Laufzeit wirksam.

Wie kann ich den Tarif wechseln?

Ein kostenloser Wechsel ist ab dem fünften Monat vor dem Ende der Vertragslaufzeit möglich. Sie können auch innerhalb der Mindestlaufzeit wechseln. Mitunter zahlen Sie eine Wechselgebühr von 99 EUR. Innerhalb des ersten Vertragsjahres sind keine Kündigungsmöglichkeiten vorgesehen.

o2 Verträge trotz Schufa abschließen

Bei Neukunden fragt der Anbieter die Schufa und andere Auskunfteien ab. Als Bestandskunde können Sie von der Kulanz der Mitarbeiter profitieren, da eine Schufa-Abfrage kein zweites Mal erfolgt. Wird Ihnen kein Laufzeitvertrag gewährt, haben Sie die Möglichkeit, auf Prepaid-Angebote auszuweichen, die ebenfalls recht günstig sind.