o2 Flex Tarife

Die o2 Flex Tarife bieten Ihnen neben schnellem Internet eine maximale Flexibilität in der Vertragslaufzeit. Im Gegensatz zu den klassischen o2 My Home Tarifen entfällt die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Sie können Ihren Telefon- und Internetanschluss faktisch jeden Monat kündigen und sind so an keine feste Anschluss-Adresse gebunden. Die Tarife gelten für die Internet-Geschwindigkeiten von 10 bis 100 Mbit/s im Download und beinhalten eine Telefon-Flatrate in alle deutschen Telefon-Netze.

Flex Tarife und o2 DSL ohne Mindestvertragslaufzeit

Der klare Vorteil liegt in der flexiblen Nutzung der o2 DSL Tarife. Dafür kosten diese im Durchschnitt ca. 6 Euro monatlich mehr bei zusätzlichen Anschlusskosten in Höhe von 49,99 Euro. Insgesamt stehen Ihnen die folgenden Flex Tarife zur Verfügung:

  • My Home S Flex: bis 10 Mbit/s im Download
  • My Home M Flex: bis 50 Mbit/s im Download
  • My Home L Flex: bis 100 Mbit/s im Download

Kosten im Überblick

In den ersten sechs Vertragsmonaten erhalten Sie einen monatlichen Rabatt von 10,00 Euro, so dass Sie bei Vertragsabschluss einen zusätzlichen Online-Rabatt in Höhe von insgesamt 60,00 Euro erhalten. Der o2 Flex S Tarif kostet anfänglich 14,99 Euro und ab dem 7. Monat 24,99 Euro. Der o2 Flex M und L Tarif kostet hingegen 19,99 Euro bzw. 24,99 Euro in den ersten sechs Monaten. Sollten Sie innerhalb der ersten Vertragsmonate kündigen, können die Rabatte entfallen. Hinzu kommen die Kosten für die Router-Miete ab 1,99 Euro mtl für WLAN HomeBox 2.

  • Home S Flex Tarif: Internet + Telefon-Flat ab 14,99 Euro mtl. (1. Bis 6. Monat)
  • Home M Flex Tarif: Internet + Telefon-Flat ab 19,99 Euro mtl. (1. Bis 6. Monat)
  • Home L Flex Tarif: Internet + Telefon-Flat ab 24,99 Euro mtl. (1. Bis 6. Monat)

Beachten Sie bitte, dass die Internet Flatrate beim o2 DSL my Home S Flex Tarif nach einem Verbrauch von 100 GB im Monat von max. 10 Mbit/s auf 2 Mbit/s gedrosselt wird.

o2 DSL Flex Tarife im Vergleich

Die Unterschiede liegen vor allem in der Mindestvertragslaufzeit, die bei den o2 Flex-Tarifen gänzlich entfällt. Zusammengefasst gibt es folgende Unterschiede zwischen den klassischen o2 DSL Tarifen und der Flex-Option:

  • Mindestlaufzeit: 1 Monat statt 24 Monate
  • Automatische Vertragsverlängerung: 1 Monat statt 12 Monate
  • Rabatte: 6 Monate statt 12 Monate

Kündigungsfristen: monatlich kündbare Tarife

Die Tarife sind monatlich kündbar. Die Kündigungsfrist beträgt bei allen Flex-Tarifen vier Wochen zum Monatsende. Sollten Sie Ihren o2 Vertrag gekündigt haben, können Sie diesen jederzeit neu abschließen. In diesem Fall entstehen Ihnen jedoch wieder Anschlusskosten in Höhe von 49,99 Euro einmalig.

Neu: o2 Flex unlimited

2019 hat o2 die ersten Flex unlimited Tarife auf den Markt gebracht. Diese beziehen sich jedoch nicht auf Ihren heimischen DSL-Anschluss sondern ausschließlich auf Smartphone- bzw. Handytarife. Das heißt, dass Sie zu einem Flex-Preis ab 24,99 Euro ein ungedrosseltes Datenvolumen ab 1 GB erhalten.

7360 Bewertungen ergaben 4.54 von
5.00 möglichen Sternen.