o2 Festnetz

Sie erhalten die günstigen o2 Festnetztarife inklusive Internetanschluss. Der Vorteil des Telefonanschlusses liegt darin, dass Sie kostenlos in alle deutschen Netze telefonieren können. Dies berücksichtigt die Telefonie ins deutsche Festnetz und das gesamte Mobilfunknetz. Die Telefon- und Internetpakete sind in unterschiedlichen Preisspannen erhältlich. Diese orientieren sich ausschließlich an der Internet-Geschwindigkeit von 10 bis 100 Mbit/s im Download.

o2 Telefontarife im Vergleich

Die Telefontarife gibt es heute nur noch als Flatrate, so dass keine Minutenabrechnung erfolgt. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Telekommunikationsanbietern verlangt o2 keine 19 Cent/Min. für Telefonate in externe Handynetze von Telekom, Vodafone und Co.
Sie erhalten die Festnetz-Tarife für folgende Internet-Geschwindigkeiten:

Voraussetzungen zur o2 Festnetztelefonie

Grundlegend ist ein o2 Internet- und Telefonanschluss, der über einen passenden Router ermöglicht wird. Als Standard-Modell gilt die HomeBox 2, die Sie ab 1,99 Euro mtl. mieten können. Richten Sie zunächst Ihre Internet-Verbindung ein und verbinden Sie Ihr Festnetztelefon mit der Homebox. Im Optimalfall können Sie jetzt anfangen zu telefonieren.

  • o2 DSL bestellen
  • Router einrichten und mit Telefon verbinden
  • Verbindung testen und lostelefonieren

Kann ich meine Rufnummer mitnehmen?

Sie können Ihre bisherige Festnetznummer mitnehmen. Hierzu beantragen Sie bitte die Rufnummernmitnahme bei o2. Die Rufnummernportierung ist in der Regel kostenpflichtig und kostet ca. 30,00 Euro. Wichtig ist, dass Sie Ihren alten Anbieter über die Rufnummernmitnahme informieren. Dieser überträgt Ihre Daten an o2. Je nachdem wann Ihr alter Vertrag endet und Ihr neuer o2 Vertrag beginnt, kann die Portierung der Rufnummer von einigen Tagen bis zu einigen Wochen dauern.

Wie gut ist das o2 Festnetz?

Die Sprachqualität im Festnetz ist gut. Die Zeitschrift Connect hat diese im Jahr 2016 mit der Gesamtnote gut bewertet. Gelobt wird vor allem das sehr gute Preis- und Leistungsverhältnis, so dass das o2 Festnetz eine sehr gute Alternative zum Vodafone und Telekom Telefonanschluss darstellt.

Kann ich auch ins Ausland telefonieren?

Mit dem günstigen Telefontarif können Sie nicht kostenfrei ins Ausland telefonieren. Hierfür ist eine optionale Telefon-Flatrate für das Ausland erforderlich. Diese können Sie innerhalb unseres Bestellprozesses für einen geringen Aufpreis hinzubuchen. Sollte Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Wo finde ich die o2 Festnetznummer?

Sofern Sie keine Rufnummer mitgenommen haben, erhalten Sie von o2 eine neue Festnetznummer. Diese finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen. Sofern Sie die o2 App nutzen, wird Ihnen Ihre Festnetznummer unter dem Menüpunkt „Tarif-Details“ angezeigt. Sofern es weiterhin Unklarheiten gibt, wenden Sie sich bitte an die Hotline des Anbieters. Sobald Sie Ihre erste Rechnung erhalten haben, können Sie auch hier Ihre aktuelle Rufnummer entnehmen.

Was kann ich bei einer Festnetz-Störung tun?

Gelegentlich kann es zu Festnetz-Störungen kommen, die durch externe Einflüsse ausgelöst werden. Hierzu gehören u. a. der fortlaufende Netzausbau, der Straßenaus- und Neubau sowie Störungen am Verteilerkasten, die letztlich auch durch Sachbeschädigungen entstehen können. Soweit eine Störung vorliegt, wenden Sie sich bitte direkt an die Störungshotline von o2 unter 0800 5251378.

Wie kann ich mein o2 Festnetz kündigen?

Haben Sie einen 24-Monats-Vertrag abgeschlossen, können Sie diesen mit einer Frist von 3 Monaten vor Vertragsende kündigen. Hierzu nutzen Sie einfach Ihren o2 Festnetz Login und informieren den Anbieter im Consumer Service Center über Ihre Kündigung. Zur Sicherheit empfehlen wir Ihnen jedoch, die Kündigung schriftlich an o2 zu übermitteln.

7347 Bewertungen ergaben 4.54 von
5.00 möglichen Sternen.