Komro DSL

Die Komro GmbH ist ein regionales Telekommunikationsunternehmen, das im bayrischen Rosenheim ansässig ist. Der Firmensitz befindet sich unter der Anschrift Am Innreit 2 in 83022 Rosenheim. Getreu dem Motto „Mehr Freiraum. Mehr Leben.“ können Sie sich bei Komro für einen Internet und Telefon-Tarif Ihrer Wahl entscheiden. Im Wesentlichen hat sich der Internetanbieter auf drei Leistungsbereiche spezialisiert: Internet, Telefon und Kabelfernsehen.

Sie können verschiedene DSL und Internet-Tarife buchen, mit denen Sie deutlich schneller als gewöhnlich im Netz surfen können. Grund dafür ist, dass Sie bei Komro über Glasfaser ins Internet gehen. Sie dürfen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1000 Mbit/s erwarten. Zusätzlich können Sie sich für einen Telefonanschluss von Komro entscheiden. Abgerundet wird das Angebot mit günstigen Tarifen für Kabelfernsehen.

Internet und Telefon in der Bundle-Flat

Bei Komro ist es Ihnen jederzeit möglich zu wechseln. Entscheiden Sie sich schnell, gewährt Ihnen der Anbieter die Option, dass Sie sechs Monate keine Grundgebühr zahlen müssen. So lohnt sich ein Wechsel für Sie noch mehr. Das Besondere an Komro ist der regionale Bezug. Wenn Sie in und um Rosenheim leben, können Sie daher sämtliche Leistungen des Anbieters und das zu durchaus günstigen Preisen. Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens 24 Monate. Dabei erhalten Sie in den ersten 12 Monaten einen rabattierten Endpreis. Möchten Sie Ihren Vertrag kündigen, können Sie das bis zu drei Monate vor Ablauf Ihrer Vertragslaufzeit tun.
Komro Internet Tarife im Überblick:

  • Bundle-Flat mit 20, 60, 120, 250 oder 400 Mbit/s im Download
  • Gigabit-Tarife mit bis zu 40 Mbit/s im Upload
  • Internet ohne Telefon möglich
  • Zusatzkosten für FRITZ!Box: 5 € mtl.

Wie kann ich mein Komro Internet einrichten?

Bei Komro finden Sie nicht nur den richtigen Tarif. Sie erhalten auch die nötige Hardware dazu. Um ins Netz zu gehen, brauchen Sie einen WLAN Router. Diesen bietet Ihnen Komro mit der AVM FRITZ!Box an. Dabei gestaltet sich die Einrichtung denkbar einfach. Sie schließen das Gerät entsprechend der mitgelieferten Anleitung an und rufen dann die Adresse fritz.box in Ihrem Internetbrowser auf. Dort werden Sie dann Schritt für Schritt durch die Ersteinrichtung geführt. Die FRITZ!Box erhalten Sie allerdings nicht gratis. Sie können das Gerät für einen einmaligen Preis kaufen oder Sie entscheiden sich, den WLAN Router zu mieten. Dafür zahlen Sie aktuell 5,00 € im Monat.

Was kann ich bei einer Komro Störung tun?

Auch beim Rosenheimer Anbieter kann es einmal zu einer Störung von Internet, Telefon oder TV kommen. Dafür können die unterschiedlichsten Gründe verantwortlich sein. Sie können zunächst probieren, Ihren WLAN Router vom Stromnetz zu trennen und ihn danach wieder anzuschließen. Alternativ können Sie sich auch direkt mit dem Anbieter in Verbindung setzen, um Ihre Störung zu melden. Dafür haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Sollte das Internet noch funktionieren, ist es ganz einfach die Störung online zu melden. Füllen Sie dazu einfach das Formular auf der Komro Webseite aus. Sie geben dort an, um welche Art von Störung es sich handelt und geben Ihre Kundeninformationen ein. Binnen wenigen Minuten meldet sich ein Mitarbeiter bei Ihnen und bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Natürlich können Sie sich auch telefonisch mit Komro in Verbindung setzen. Hierfür können Sie die Kunden-Hotline anrufen, die Sie von Montag bis Freitag zwischen 09:00 – und 17:00 Uhr unter der Rufnummer 08031 – 365 24 18 erreichen. Halten Sie für die schnelle Bearbeitung Ihres Anliegens bitte Ihre Kundennummer bereit.

Webmail Service und Login

Als Kunde können Sie den praktischen Webmail Service nutzen. Loggen Sie sich dazu einfach auf der Webseite des Anbieters ein. Ihre Zugangsdaten zum Kundencenter finden Sie in Ihren Unterlagen. Im Kundencenter können Sie u. a. Ihre aktuellen Rechnungen einsehen oder Änderungen an Ihrem Vertrag vornehmen.

Speedtest zur Messung der Internet-Geschwindigkeit

Komro verspricht Ihnen besonders schnelles und leistungsstarkes Internet. Das gilt vor allem vor allem auch noch dann, wenn Sie bereits ein Vertragsverhältnis eingegangen sind. Öffnen Sie die Seite https://speed2.komro.net/ und messen Sie Ihre Internet-Geschwindigkeit. So erfahren Sie, ob der Anbieter wirklich hält, was er sagt. Der Speedtest ist ganz einfach. Klicken Sie hierzu auf „Test starten“ und schon geht es los.