Kabel Deutschland WLAN Tarife

Mit dem WLAN von Kabel Deutschland surfen Sie mit Geschwindigkeiten von 50 Mbit/s bis 500 Mbit/s im schnellen Kabel-Netz von Vodafone. Dabei zahlen Sie in den ersten 12 Vertragsmonaten lediglich 19,99 Euro monatlich für Ihren heimischen Internetanschluss. Der passende Kabel-Router ist inklusive. Die Internet- und Phone Tarife enthalten eine Flatrate ins deutsche Festnetz und ins World Wide Web. Die WLAN-Tarife unterscheiden sich maßgeblich in den Geschwindigkeiten.

  • 50 Cable für 29,99 Euro
  • 100 Cable für 34,99 Euro
  • 200 Cable für 39,99 Euro
  • 400 Cable für 44,99 Euro
  • 500 Cable für 49,99 Euro

WLAN Angebote von Kabel Deutschland im Vergleich

Auf DSL.de können Sie kostenlos die verschiedenen Kabel Deutschland Tarife miteinander vergleichen. Geben Sie einfach Ihre Vorwahl in unseren WLAN Anbieter Vergleich ein und schauen Sie nach, welche Tarife Sie zuhause nutzen können. Wenn Sie Ihren Wunschtarif buchen, können Sie sich wertvolle Prämien wie Cashback, Freimonate und ein kostenloses Kabelmodem sichern. Der günstigste Kabel Tarif ist derzeit der Vodafone RED Internet & Phone 50 Cable Tarif.

WLAN-Verbindung einrichten – Wie geht das?

Stecken Sie das mitgelierferte TAE Kabel in den DSL-Anschluss Ihres Routers und das andere Ende des Kabels in die TAE-Wandbuchse. Verbinden Sie jetzt das Netzteil mit der Steckdose. Der Router synchronisiert sich automatisch. Wenn die LEDs mit den Aufschriften WLAN, Power und Internet dauerhaft aufleuchten und nicht mehr blinken, ist der Router mit dem Internet verbunden. Den Netzwerknamen und den Netzwerkschlüssel finden Sie auf der Unterseite des Routers. Öffnen Sie die Netzwerkoptionen an Ihrem WLAN-fähigem Gerät. Wählen Sie nun das Netzwerk aus und geben Sie den Netzwerkschlüssel ein. Nun verbindet sich Ihr Gerät automatisch mit dem WLAN-Netz von Kabel Deutschland. Wenn Sie die WLAN-Option buchen, können extra Kosten anfallen.

  • Router mit Strom und TAE-Dose verbinden
  • Verbindung zum Router aufbauen
  • Warten bis LED’s grün leuchten
  • WLAN-fähige Endgeräte im Netz anmelden

Welche Kabelrouter kann ich nutzen?

Kabel Deutschland hat eine Reihe verschiedener Kabel-Router im Angebot, die teilweise kostenlos oder gegen eine monatliche Gebühr angeboten werden. Besonders beliebt sind die Router der FRITZ!Box Reihe. Dazu gehört u. a. die FRITZ!Box 6490. Diese können Sie bei Kabel Deutschland kaufen oder mieten können. Wenn Sie den Router kaufen möchten, lohnt sich das meistens nur, wenn Sie das Gerät auch noch nach der Vertragslaufzeit nutzen möchten.

Wie kann ich mein WLAN-Signal verstärken?

Ihr Signal ist in einigen Räumen Ihrer Wohnung zu schwach? Dann ist die Reichweite des WLAN-Signals nicht ausreichend. Sie können das Signal jedoch verstärken, indem Sie einen Repeater nutzen. Der Router transportiert das WLAN-Signal dann zu dem Repeater, um die Reichweite zu erhöhen.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Wenn Sie Ihr Passwort ändern möchten, loggen Sie sich in Ihrem Browser auf der Benutzeroberfläche Ihres Routers ein. Klicken Sie auf Passwort ändern. Nun können Sie ein neues Wunschpasswort vergeben und klicken anschließend auf speichern.

Kabel Deutschland WLAN geht nicht – Hilfe bei Störung

Wenn Ihr WLAN nicht richtig funktioniert, schalten Sie Ihren Router aus und wieder ein. Ist das Problem noch nicht behoben, trennen Sie den Router für wenige Minuten vom Strom. Schalten Sie das Gerät danach wieder ein. Sie haben immer noch kein WLAN-Signal? In diesem Fall ist es möglich, dass Ihr Router defekt ist und Sie ein Austauschgerät benötigen. Wenden Sie sich bitte an Kabel Deutschland.

Geschrieben von