o2 HomeSpot

Der o2 HomeSpot ist ein mobiler WLAN-Router für Zuhause. Wenn Sie den Router nutzen möchten, brauchen Sie diesen lediglich mit einer Steckdose verbinden. Im Anschluss daran können Sie Ihre mobilen Endgeräte wie Smartphones, Notebook-PCs oder Tablets schnell und einfach mit dem o2 HomeSpot Internet verbinden und lossurfen. Die Tarife sind in den drei Varianten o2 my Data Spot Unlimited, 100 GB und 10 GB Data Spot Flex buchbar, wobei der Tarif mit dem geringsten monatlichen Datenvolumen auch gleichzeitig der günstigste ist.

Was ist ein o2 Homespot?

Der HomeSpot ist ein kabelloser LTE-Router, den Sie genau dort nutzen können, wo Sie ihn benötigen. So eignet sich der Hotspot vor allem dann, wenn Sie zwischen mehreren Orten hin- und herpendeln. Das ist z. B. sinnvoll, wenn Sie mehrere Wohnsitze bzw. Aufenthaltsorte in Deutschland haben, die Sie in regelmäßigen Abständen aufsuchen. Gehen Sie flexibel ins Internet und machen Sie sich nicht von Ihrem Wohnort abhängig. Mit dem günstigen o2 HomeSpot Angebot ist genau das möglich.

Vorteile auf einen Blick

Der HomeSpot Router ist eine günstige Alternative zum heimischen DSL-Anschluss und funktioniert genau dort, wo er funktionieren soll. Dabei ist der LTE-Router mit bis zu 225 Mbit/s im Download besonders schnell.

  • maximale Flexibilität beim Internetanschluss
  • bis zu 225 Mbit/s im Download
  • 64 Endgeräte im WLAN-Netz verbinden
  • einfache Installation ohne Techniker
  • drei Tarifvarianten buchbar

Produktinformationen in der Übersicht

Die reguläre Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate ab Abschlussdatum, wobei es auch einen reinen Prepaid-Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit gibt. Je nach Tarif nutzen Sie ein monatliches Datenvolumen von 10 GB, 100 GB oder einen Unlimited Tarif für unbegrenztes Surfvergnügen.

  • Vertragslaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: drei Monate zum Ende der Laufzeit
  • Vertragsverlängerung: 12 Monate bei Nicht-Kündigung
  • Download-Rate: max. 225 Mbit/s
  • Upload-Rate: max. 50 Mbit/s
  • Datenvolumen-Überschreitung: jeweils 32 kbit/s
  • besonders günstige Angebote auf DSL.de

Sie können den Router ohne Mobilfunkvertrag buchen und ohne Anschlusstermin sofort im World Wide Web surfen. Der Anschaffungspreis liegt bei einmalig 25 € und die Anschlusskosten bei 54,98 € inklusive Produktversand. Bei Tarif-Buchung auf DSL.de erhalten Sie auf den o2 HomeSpot my Data Spot mit 100 GB Datenvolumen maximal 50 € Cashback. Berücksichtigen Sie jedoch, dass Sie mit dem HomeSpot nicht telefonieren können.

Wie funktioniert der HotSpot?

Sie können den Router ohne Vorkenntnisse und Produkt-Erfahrungen installieren und aktivieren. Hierzu brauchen Sie weder ein Techniker noch eine umfangreiche Bedienungsanleitung. Sie legen einfach die mitgelieferte SIM-Karte in den mobilen Router ein und schließen das Gerät an das vorhandene Stromnetz an. Sobald Ihre SIM-Karte aktiviert ist, können Sie Ihren mitgelieferten PIN eingeben und Ihre Endgeräte mit dem Router verbinden, um nach Belieben im schnellen Internet von o2 zu surfen. Die Reichweite ist, wie bei jedem anderen WLAN- und DSL-Anschluss auch, auf den nahegelegenen Wohnraum begrenzt, so dass Sie gegebenenfalls eine zusätzliche Antenne benötigen.

Sollte Ihnen nicht klar sein, wie die HotSpot-Installation funktioniert, können Sie auch die beiliegende Anleitung nutzen und bei Bedarf beim jeweiligen Anbieter nachfragen. Haben Sie Verbindungsschwierigkeiten, kann dies sowohl an Netzstörungen als auch an defekten Steckdosen und dem fehlerhaften Einlegen der SIM-Karte liegen. Soweit auch das nicht zum Verbindungsaufbau beiträgt, setzen Sie sich bitte direkt mit o2 in Verbindung. Gegebenenfalls erhalten Sie ein kostenloses Austauschgerät.

Was kann ich tun, wenn die Lampe rot blinkt?

In diesem Fall liegen Verbindungsprobleme vor, bei denen der Zugang zum Internet gestört ist (schlechte Signalqualität bzw. Fehler bei der Initialisierung des Routers). Nehmen Sie die HomeSpot für einige Sekunden vom Stromnetz und versuchen dann einen erneuten Verbindungsaufbau. Beachten Sie, dass Sie Ihre PIN korrekt eingeben. Möchten Sie künftig auf die PIN-Eingabe verzichten, können Sie Ihren Online-Login nutzen und unter dem Menüpunkt „Konnektivität – Mobilfunk Konfiguration“ die Deaktivierung der Funktion vornehmen. Stellen Sie den „PIN Status“ einfach auf inaktiv.

Kann ich den o2 HomeSpot Router auch kaufen?

Mit Abschluss eines günstigen HomeSpot-Tarifes entscheiden Sie sich faktisch für den Kauf. Dabei kostet der Router im 24-Monats-Vertrag einmalig 25 € und im Prepaid-Tarif 145 €. Hier gehen Sie in Vorleistung, so dass Sie genau abwägen sollten, welches Vertragsmodell für Ihren Gebrauch das beste bzw. auch das günstigste Paket ist. Der Kauf hat den Vorteil, dass das Gerät Ihnen gehört, wobei es auch hier eine Gewährleistungsgarantie gibt.

Abgrenzung zum GigaCube und zur Speedbox

Der Unterschied zum Vodafone GigaCube und der Telekom Speedbox zeigt sich vor allem im Preis, da der HomeSpot generell etwas günstiger ist. Dafür ist das Datenvolumen beim GigaCube mit 125 GB pro Monat etwas höher. Zudem surfen Sie hier mit bis zu 500 Mbit/s durchs Netz. Jedoch reicht die Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s für alle gängigen Internetanwendungen inklusive Online-Gaming, Film- und Musikstreaming u. v. m.

Kunden haben dem o2 HomeSpot überwiegend eine gute Note ausgestellt, da sowohl der Preis als auch die Leistung überzeugt. Doch auch hier gibt es unterschiedliche Erfahrungen, da die hohe Geschwindigkeit nicht überall gewährleistet werden kann. Dadurch gibt es leichte Abzüge in der Bewertung und im Test.