DSL-Ratgeber

Im DSL-Dschungel kann der Überblick schon einmal verlorengehen. Der DSL-Ratgeber hilft Ihnen, alles Wesentliche zum Thema DSL auf einen Blick zu erkennen. Folgende Inhalte werden im DSL-Ratgeber kompakt behandelt:

  • Prämien, DSL-Verfügbarkeit, Anbieter im Test
  • Hardware, Internetanschluss installieren, Sicherheit im Netz
  • WLAN, DSL-Speedtest

DSL-Vergleich mit Prämien

Wenn Sie einen neuen DSL-Vertrag abschließen wollen, lohnt sich der Blick auf tolle Prämien, die viele Anbieter in Aussicht stellen. Sie reichen vom Neukunden- & Wechselbonus bis zum Cashback. Dazu gibt es auch Hardware-Lösungen für hohen Komfort. Regulär gibt es günstige Sondertarife für junge Leute.

DSL-Verfügbarkeit prüfen

Sie möchten wissen, ob DSL in gewünschter Geschwindigkeit an Ihrer Heimatadresse auch wirklich verfügbar ist? Dann können Sie das einfach über den DSL-Verfügbarkeitscheck herausfinden. Geben Sie hierzu einfach Ihre Vorwahl oder Adresse in die Abfrage ein und lassen Sie sich die Verfügbarkeit anzeigen.

DSL-Anbieter im Test

Die Anzahl an DSL-Anbietern wird stetig mehr. Entsprechend breitgefächert ist auch das Angebot. Tests im Internet helfen Ihnen, den Überblick zu behalten. Filterfunktionen, die nach bestimmten Kriterien ausgewählt werden können, unterstützen die Wahl des richtigen DSL-Vertrags. Die Tests sind unabhängig von den einzelnen Anbietern und liefern daher objektive Entscheidungsgrundlagen.

Passende Hardware auswählen

Die Hardware, die von den einzelnen Anbietern beim Internet Vertrag zur Verfügung gestellt wird, ist oft unterschiedlich. Sie reicht vom Modem mit klassischer Funktion bis zum WLAN-Router. Sie können in vielen Fällen wählen, ob Sie ein Produkt kaufen oder für die Laufzeit mieten wollen. Für den letzten Fall gilt, dass Sie das Gerät einfach nach Laufzeit-Ende in einwandfreiem Zustand zurückgeben.

Internet installieren

Die Installation des Internetanschlusses geht mit der beigefügten Anleitung ganz einfach. Sie verbinden den Router einfach mit der Steckdose und das Signal wird anschließend automatisch empfangen. Am Computer geben Sie die entsprechende Konfiguration für Ihr WLAN ein. Schon können Sie lossurfen.

Sicherheit gegenüber Unbefugte

Internet- und WLAN-Sicherheit ist ein wichtiges Gut, wie Hackerangriffe und Datenmissbrauch zeigen. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr WLAN gut verschlüsseln. Dies ist mit Passwort oder Netzwerkschlüssel wirkungsvoll möglich. Erst mit einem gesicherten Netzwerk ist das Surfen im Netz ohne Gefahr möglich.

WLAN einrichten ist ganz einfach

Ein WLAN zu Hause oder im Büro einzurichten, ist eine unkomplizierte Angelegenheit. Die Hinweise der beigefügten Anleitung erklären es Ihnen ganz genau. Wenn Sie im Netzwerk Ihres Computers das WLAN eingerichtet haben, vergeben Sie einen passenden Namen, um es wiederzufinden. Schützen Sie Ihr WLAN anschließend per Passwort.

DSL-Speedtest prüft die Geschwindigkeit

Geschwindigkeit ist neben Preis und Mindestlaufzeit der wichtigste Faktor, wenn es um die Entscheidung für einen DSL-Vertrag geht. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Internet zu langsam ist, können Sie dies mit dem Speedtest einfach überprüfen. Gehen Sie hierzu aus dem WLAN-Netz und lassen Sie den Speedtest auf Geschwindigkeit laufen.

Sollten Sie in unserem DSL-Ratgeber nicht fündig geworden sein, so empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren FAQ-Bereich oder in das DSL-Forum.

7119 Bewertungen ergaben 4.56 von
5.00 möglichen Sternen.