Vodafone Telefonanschluss

Vodafone Telefon anschließenSie erhalten den Vodafone Telefonanschluss nur in Verbindung mit einem Internet- und DSL-Komplettpaket. Dabei unterscheiden sich die Telefonanschlüsse nicht. Die Anschlüsse unterscheiden sich lediglich in der verfügbaren Internet-Geschwindigkeit. Diese reicht je nach Tarif von 16 Mbit/s bis 100 Mbit/s. Gespräche ins deutsche Festnetz sind dank einer Flatrate grundsätzlich gratis. Möchten Sie hingegen in andere Netze telefonieren, zahlen Sie regulär 19 Cent pro Minute in das Netz von Telekom und Vodafone, wobei auch hier Sonderrufnummern und Auslands-Telefonie ausgeschlossen sind. Ins E-Netz (o2 und E-Plus) zahlen Sie 22 Cent pro Minute.

Telefonanschluss nur im Komplettpaket

Vodafone hat keine Tarife ohne Internet im Angebot. Sie erhalten stets ein Komplettpaket mit Internet und einer Festnetz-Flatrate. Je nach Tarif erhalten Sie außerdem Zusatzleistungen wie einen Installationsservice, einen E-Mail-Service und eine FRITZ!Box gratis für 24 Monate. Sie haben die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Tarifen:

  • 16 Mbit/s DSL + Telefon
  • 50 Mbit/s DSL + Telefon
  • 100 Mbit/s DSL + Telefon

In den ersten 12 Monaten bezahlen Sie nur 19,99 Euro für alle Telefontarife. Wenn Sie Ihren Tarif über DSL.de buchen, winken Ihnen DSL-Verträge mit Prämien wie Cashback von bis zu 100 Euro oder ein Aktionsvorteil in Höhe von 120 Euro. Außerdem können Sie sich gratis Hardware sichern.

Wie kann ich mein Vodafone Telefon einrichten?

Ihr Vodafone Telefon können Sie ganz einfach über die Benutzeroberfläche Ihres Routers einrichten. Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres Routers in Ihrem Browser und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein. Diese erhalten Sie regulär per Post. Entsprechende Einstellungen können Sie Unter dem Reiter Telefonie vornehmen. Nach der Einrichtung können Sie wie gewohnt telefonieren.

Hinweis: Die Router sind in der Regel vorkonfiguriert, so dass Ihr Vodafone Telefonanschluss automatisch funktionieren sollte. Einstellungen auf Browser-Ebene sind nur notwendig, wenn es Probleme mit der Konfiguration gibt. Im Notfall wenden Sie sich direkt an einen Service-Techniker von Vodafone.

Was muss ich bei einer Ummeldung des Anschlusses beachten?

Wenn Sie Ihren Anschluss ummelden möchten, teilen Sie Vodafone dies möglichst vier bis sechs Wochen vor Ihrem Umzug mit. Wenden Sie sich dazu bitte von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Samstag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr an die Vodafone Hotline. Diese ist kostenlos und unter der Telefonnummer 0800 444064 5211 erreichbar.

Vodafone Anschluss geht nicht – Was tun bei Störung?

Ihr Vodafone Anschluss geht nicht? In diesem Fall hilft es oft schon, wenn Sie Ihren Router aus- und wieder einschalten. Sofern Ihr Telefon noch funktioniert, können Sie sich auch direkt über die Vodafone Hotline über Netzstörungen informieren. Grundsätzlich kann es immer zu Störungen kommen für die der Anbieter regulär und vertragsgemäß keine Haftung übernimmt.

Wie kann ich meinen Festnetz-Anschluss kündigen?

Bei Vodafone können Sie Ihren Festnetz-Telefonanschluss ganz einfach online in Ihrem „MyVodafone“ Kundenonlinebereich kündigen. Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein. Wählen Sie den Unterpunkt kündigen und folgen Sie den Anweisungen. Das ganze dauert nur wenige Minuten.

Geschrieben von