Unitymedia trotz Schufa

Sie haben einen negativen Eintrag bei der Schufa und möchten trotzdem einen Unitymedia Vertrag abschließen? Dann empfehlen wir Ihnen es einfach zu probieren. Ob Ihr Antrag trotz Schufa-Eintrag akzeptiert wird, entscheidet letztlich der Anbieter. Dieser holt sich bei der Schufa eine Auskunft über Ihre Zahlungsfähigkeit ein, um sicherzustellen, dass Sie Ihre monatlichen Rechnungen auch bezahlen können. Hier werden Informationen wie Name, Anschrift und Geburtsort abgefragt. Weiterhin wird Ihre Zahlungszuverlässigkeit bei laufenden Krediten geprüft. Haben Sie keine laufenden Kredite, wirkt sich das in jedem Fall positiv aus. Bestehen Einträge, kann Ihr Internet-Antrag abgelehnt werden.

Wo bekomme ich einen Unitymedia Vertrag ohne Schufa Auskunft?

Wenn Sie einen negativen Eintrag haben, können Sie einen neuen Tarif gegebenenfalls trotz Schufa abschließen. Nutzen Sie zunächst unseren kostenlosen Unitymedia Tarifvergleich für eine Schufa-neutrale Abfrage. Sie können sowohl Tarife für das Internet als auch Handyverträge miteinander vergleichen. Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit werden für gewöhnlich nicht geprüft. Nach erfolgter Bonitätsprüfung erfahren Sie, ob Sie den Tarif bestellen können oder nicht.

Antrag abgelehnt: Was tue ich trotz negativem Eintrag?

Wenn Sie einen negativen Eintrag haben, können Sie dennoch einen Vertrag für eines der Unitymedia Angebote abschließen. Sie können einen Antrag auf einen DSL-Tarif ohne Schufa stellen. Darüber hinaus können sie einen Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit buchen. Diese sind zwar etwas teurer, dafür fällt jedoch die Auskunft der Schufa weg. Sie können dem Provider auch anbieten, dass Sie die Kosten für den Tarif für den Zeitraum der Mindestvertragslaufzeit im Voraus bezahlen.

Was heißt schlechte Bonität?

Für Unitymedia haben Sie eine schlechte Bonität, wenn Sie den Zahlungsaufforderungen nicht nachkommen. Jede Rechnung, Mahnung oder auch Kredite, die sie nicht oder nur unzuverlässig gezahlt haben, taucht in der Schufa auf. Darin werden aber auch neutrale oder positive Einträge festgehalten. Sie haben eine schlechte Bonität, wenn Sie Ihren Zahlungspflichten nicht nachkommen können.

Internet & Kabelfernsehen einzeln ohne Schufa bestellbar?

Unitymedia bietet verschiedene Tarife an, die Internet und Kabelfernsehen beinhalten und auch getrennt voneinander buchbar sind. Sie können auch auf Wunsch Ihren Internettarif und Kabelfernsehen getrennt voneinander buchen. Wenn Sie einen Tarif ohne Schufa wünschen, entscheiden Sie sich möglichst für ein Angebot ohne Mindestvertragslaufzeit.

Welche Daten werden von der Schufa geprüft?

Für die Bonitätsprüfung werden Daten zu Ihrer Person abgefragt wie Ihr Name, Ihre Anschrift, der Geburtsort und frühere Anschriften. Für die Prüfung dient eine Scoreformel. Über die Schufa wird auch abgefragt, wie gut Ihr Rückzahlungsverhalten bzw. die Zahlungszuverlässigkeit für laufende Kredite und Rechnungen ist. Je besser Ihre Scorewerte sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Vertrag abschließen können. Ihr Einkommen und Ihr Vermögen werden nicht geprüft.

  • personenbezogene Daten (Name, Geburtsdatum & Geburtsort)
  • laufende Kredite & bisheriges Zahlungsverhalten
  • aktuelle Anschrift & vorherige Anschriften
7357 Bewertungen ergaben 4.54 von
5.00 möglichen Sternen.