Allnet-Flatrate

Die Allnet-Flatrate ist ein Handytarif, bei dem Sie ohne Aufpreis in alle deutschen Netze telefonieren können. Die Flatrate eignet sich besonders für Vieltelefonierer, die sowohl mobil als auch ins deutsche Festnetz telefonieren möchten. Allnet-Angebote gehören unlängst zum mobilen Standard. Sie beinhalten neben einer Telefon-Flat auch eine SMS- und Internet-Flatrate für das mobile Surfen. Somit erhalten Sie Internet, Telefon und SMS in nur einem Paket. Die Preise sind abhängig von der Netzqualität und dem verfügbaren Datenvolumen.

  • Telefon-Flatrate in alle Netze
  • SMS- und mobile Internet-Flat inklusive

Allnet-Flat-Tarife vergleichen

Dank günstiger Allnet-Flat-Tarife entfallen die Kosten für teure Minutenabrechnungen. Während das Telefonieren im deutschen Festnetz in der Regel kostenfrei ist, fallen für mobile Telefongespräche häufig 19 Cent pro Minute an. Bei der Allnet-Flat sparen Sie sich dieses Geld. Nicht zuletzt deshalb lohnt es sich, die Allnet-Flat-Tarife der Anbieter zu vergleichen. Jedoch ergeben sich auch hier die Fragen:

  • Wieviel mobiles Datenvolumen benötige ich im Monat?
  • Möchte ich im D-Netz oder E-Netz telefonieren?

Wichtig ist, dass Sie nicht nur nach Preis sondern auch nach Leistung vergleichen. So sind z. B. Prepaid-Tarife oft günstiger als Laufzeittarife. Auch hinsichtlich der Anbieter gibt es teilweise deutliche Preisunterschiede. Das hat u .a. auch mit der Netzqualität zu tun, da das D-Netz (Telekom, Vodafone) weniger störungsanfällig ist, als das E-Netz (o2 Telefonica).

Tarife inklusive Handy

Auf Wunsch können Sie die Allnet-Flat auch mit Handy/ Smartphone bestellen. Nutzen Sie hierzu die entsprechenden Filter und lassen Sie sich nur Tarife inklusive Handy anzeigen. Tarife mit Endgerät sind immer teurer. Der monatliche Preis ist abhängig vom Smartphone-Modell. So ist eine Allnet-Flat mit dem neuen Samsung Galaxy S10+ oder dem iPhone Xs Max stets teurer als mit dem Samsung Galaxy S10.

Hinweise zu Allnet-Flatrates – Das sollten Sie beachten!

Die Allnet-Flat bezieht sich ausschließlich auf Gespräche in Deutschland und EU-Ausland, soweit Sie ins deutsche Festnetz und Mobilfunknetz telefonieren. Telefongespräche ins Drittland sind nach wie vor extra zu bezahlen. Dies betrifft auch Sonderrufnummern oder Gewinnspiel-Hotlines.

Nutzen Sie einen Prepaid-Tarif sind Sie sehr flexibel, weil Sie diesen im Gegensatz zu einem Laufzeitvertrag monatlich kündigen können. Der Nachteil ist, dass besonders günstige Prepaid-Anbieter häufig das E-Netz nutzen. Hier kann es zu kleinen Einschränkungen in der Netzqualität und Internetverbindung kommen.

Die LTE-Übertragungsgeschwindigkeit (auch als 4G bezeichnet) gehört heute zum mobilen Standard und wird schon bald vom 5G-Netz abgelöst. Mit LTE surfen Sie bis zu 225 Mbit/s im mobilen Internet, wobei die Geschwindigkeit mit Verbrauch des mobilen Datenvolumens gedrosselt wird.

  • Allnet-Flat nur für das deutsche Telefonnetz
  • Auslandsnetze und Sonderrufnummern kosten Geld
  • Prepaid-Tarife bieten maximale Flexibilität
  • LTE-Tarife bieten hohe Internet-Geschwindigkeiten
  • Echte Flatrates berücksichtigen

Was ist eine echte Allnet-Flat?

Mit einer echten Flatrate können Sie unbegrenzt surfen und telefonieren. Berücksichtigen Sie jedoch, dass nicht alle Angebote eine echte Allnet-Flat beinhalten. Günstige Tarife sind häufig in der Anzahl der monatlichen Gesprächsminuten begrenzt, so dass Sie beispielsweise bei einem Verbrauch von 200 Minuten ab der 201. Minute zum Minutenpreis telefonieren. Zudem gibt es bei Datentarifen eine Begrenzung des monatlichen Datenvolumens. Bei Überschreitung der Grenze surfen Sie nur noch mit einer geringen Geschwindigkeit durchs Internet und können bei Bedarf kostenpflichtige Zusatzpakete hinzubuchen.

  • ohne Minutenbegrenzung in alle deutschen Netze telefonieren
  • ohne Datenvolumenbegrenzung im mobilen Internet surfen

Wann lohnt sich eine Allnet-Flat?

Die Allnet-Flat lohnt sich in der Regel immer, da Sie zu günstigen Festpreisen im Fest- und Mobilfunknetz telefonieren können, ohne das Extra-Kosten anfallen. Ob Sie jedoch eine Allnet-Flat benötigen, hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Sind Sie z. B. Viel- oder Wenigtelefonierer? Surfen Sie viel oder wenig im mobilen Internet? Echte Mobilfunk-Flats gibt es bereits ab 19,99 Euro monatlich. Diese lohnen sich wenn Sie monatlich über 200 Minuten telefonieren.

Geschrieben von

7326 Bewertungen ergaben 4.55 von
5.00 möglichen Sternen.