Internet in Magdeburg

Internet und DSL in MagdeburgWohnen Sie in Magdeburg, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um im schnellen Internet zu surfen. Besonders beliebt ist Highspeed DSL. Dieses ermöglicht Ihnen Bandbreiten von 50 bis 250 Mbit/s im Download. Der Internet Netzausbau ist in Magdeburg nahezu flächendeckend umgesetzt, so dass Ihnen als mögliche Alternativen zu DSL auch Kabel Internet, LTE und Glasfaser-Anschlüsse zur Verfügung stehen. Glasfaser ist mit Stand vom Oktober 2019 jedoch noch nicht in allen Stadtteilen verfügbar und lediglich zu ca. 15 % ausgebaut. Hingegen können Sie in ca. 50 % aller Haushalte schnelles Kabel Internet mit über 100 Mbit/s nutzen.

Um herauszufinden, welche Internetanbieter und Tarife an Ihrer Anschrift in Magdeburg verfügbar sind, empfehlen wir Ihnen einen kostenlosen DSL Vergleich. Geben Sie einfach die Telefon-Vorwahl für Magdeburg ein (0391) und Sie erhalten eine übersichtliche Darstellung über mögliche Geschwindigkeiten und Internet-Tarife.

DSL vergleichen und sparen

Finden Sie einen guten Internet Anbieter in Magdeburg, der Ihnen genau die Bandbreite bietet, die Sie benötigen. Wenn Sie unseren DSL Anbieter Vergleich nutzen, sollten Sie vor allem auf das Preis- und Leistungsverhältnis achten. Stellen Sie sich daher die Frage, ob Sie die jeweilige Bandbreite wirklich brauchen.

Der Vorteil des Tarifvergleiches ist es, dass Ihnen sämtliche verfügbare Anbieter angezeigt werden. Dazu gehören sowohl regionale Anbieter wie PYUR und MDCC als auch überregionale Provider wie Vodafone und Kabel Deutschland. Lesen Sie sich die Angebote in aller Ruhe durch, da Sie gerade als Neukunde bei ausgewählten Anbietern von tollen DSL Prämien profitieren können.

Achten Sie jedoch nicht nur auf die Preise. Informieren Sie sich zusätzlich über mögliche Vertragslaufzeiten und die Kündigungsfristen. So können Sie sich aufgrund des breiten Angebots auch für kurze Vertragslaufzeiten zwischen ein und drei Monaten entscheiden. Sie können aber auch ein längerfristiges Angebot für 24 Monate bestellen. Gerade Langzeitverträge sind häufig günstiger.

Internetanbieter in Magdeburg und Umgebung

Neben zahlreichen bekannten überregionalen Internetanbietern stehen Ihnen in der Landeshauptstadt Magdeburg auch regionale Angebote zur Verfügung. Nahezu alle Anbieter gewähren Ihnen einen DSL Tarif, der eine Internet Flatrate sowie eine Telefon Festnetz Flatrate beinhaltet. Je nach Anbieter surfen Sie über neben DSL auch über Kabel und Glasfaser im Internet. Zu den regionalen Internetanbietern in Magdeburg gehören:

  • MDCC
  • PYUR

Verfügbarkeiten günstiger Angebote prüfen

Da der Netzausbau nicht in allen Regionen gleich gut voran geschritten ist, sollten Sie zunächst die Verfügbarkeit eines Anbieters prüfen, bevor Sie sich verbindlich entscheiden. Das kostet Sie nur wenig Zeit und Mühe. Geben Sie Ihre vollständige Adresse in die Verfügbarkeitsprüfung ein. Die Prüfung zeigt Ihnen sofort, ob ein ausgewählter Tarif verfügbar ist oder nicht.

Was kann ich bei einer Internet-Störung in Magdeburg tun?

Haben Sie bereits einen Vertrag bei einem überregionalen oder regionalen DSL Anbieter in Magdeburg abgeschlossen und es kommt zu einer Störung, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um entsprechend vorzugehen. Prüfen Sie zunächst, ob die Störung von Ihnen verursacht wird. Dazu empfehlt es sich Kabel-Verbindungen zu prüfen und ggf. Hardware-Elemente auszutauschen. Ist die Störung überregional, können Sie sich auch auf der Störungskarte des Anbieters informieren. Nutzen Sie hierfür ggf. eine mobile Internet-Verbindung, die auf ein alternatives Netz zurückgreift. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Anbieter. Dies ist z. B. dann der Fall, wenn die Hardware aufgrund eines Defektes ausfällt.

Netzausbau und Infrastruktur in Magdeburg

Auch im relativ kleinen Bundesland Sachsen-Anhalt darf positiv angemerkt werden, dass der Netzausbau schon weit voran geschritten ist. So liegt die LTE-Verfügbarkeit bei aktuell 100 %. Schnelle 5G-Verbindungen lassen allerdings noch auf sich warten. Ebenso ist das Glasfaser-Netz noch ausbaufähig. Langfristig sollen über 1 Gbit/s im Download ermöglicht werden. Davon sollen alle 40 Stadteile der Domstadt Magdeburg profitieren.