Eazy Internet

Eazy InternetWenn Sie in Nordrhein-Westfalen, Hessen oder Baden-Württemberg wohnen und auf der Suche nach einem preiswerten Internetanbieter sind, lohnt sich ein Blick auf den Anbieter Eazy Internet. Dieser hat seinen Namen vom englischen Wort easy (einfach) und bietet über das gut ausgebaute Kabelnetz von Unitymedia schnelles Internet und Telefonie für vergleichsweise kleines Geld an. Versteckte Kosten, wie Sie diese mitunter von anderen Anbietern kennen, gibt es bei diesem Internetanbieter idealerweise nicht. Auch die zum Surfen und Telefonieren benötigte Hardware ist im monatlichen Grundpreis bereits enthalten.

Internet-Tarife von Eazy im Vergleich

Sie können aktuell zwischen den Tarifen Eazy 20 und Eazy 50 wählen. Beide Tarife können Sie auf Wunsch mit oder ohne eine zusätzliche Festnetz-Flatrate buchen. Eine Kostenübersicht für beide Tarife finden Sie hier.

Eazy 20

  • monatliche Kosten: 11,99 Euro
  • bis zu 20 Mbit/s Internet-Flat ohne Drosselung
  • bis 1 Mbit/s im Upload
  • kostenloser Telefon-Anschluss
  • inklusive Festnetz-Flatrate: + 4,99 Euro/ Monat

Eazy 50

  • monatliche Kosten: 16,99 Euro
  • bis zu 50 Mbit/s Internet-Flat ohne Drosselung
  • bis 2,5 Mbit/s im Upload
  • kostenloser Telefon-Anschluss
  • inklusive Festnetz-Flatrate: + 4,99 Euro / Monat

Günstige Tarife für Studenten

Auch Studenten zahlen wahlweise 11,99 Euro für den Tarif Eazy 20 oder 16,99 Euro für den Tarif Eazy 50. Sparen können Studenten bei diesem Anbieter aber dennoch, denn die eigentlich anfallende Anschlussgebühr in Höhe von einmalig 39,99 Euro wird ihnen in Form eines Amazon Gutscheins zurückerstattet.

Eazy Router

Der zum Surfen und Telefonieren benötigte Router ist bei beiden Eazy Tarifen bereits im Preis enthalten. Währrend der Vertragslaufzeit erhalten Sie den WLAN-Router „Connect Box“ für 0 Euro monatlich kostenlos hinzu. Endet das Vertragsverhältnis, senden Sie den Router wieder an das Unternehmen zurück.

Internet-Verfügbarkeit prüfen

Das Kabel-Internet ist im gesamten Verbreitungsgebiet von Unitymedia verfügbar. Dazu gehören die Bundesländer Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Ob die Angebote auch an Ihrer Adresse verfügbar sind, können Sie direkt im jeweiligen Tarif auf DSL.de erfahren. Klicken Sie hierzu auf „Verfügbarkeit prüfen“.

Wie kann ich zu Eazy DSL wechseln?

In den meisten Fällen können Sie einfach Ihren neuen Internetprovider damit beauftragen, den Vertrag beim bisherigen Anbieter zu kündigen. Dies ist hier allerdings NICHT möglich, da der Anbieter diesen Schritt nicht übernimmt. Beachten Sie also die im Vertrag angegebene Kündigungsfrist und kündigen Sie rechtzeitig bei Ihrem derzeitigen Anbieter. Kurz vor dem Ablauf Ihres Vertrags können Sie dann einfach online einen neuen Vertrag bei Eazy abschließen.

Wie kann ich Eazy Internet kündigen?

Wenn Sie Ihren Eazy Tarif kündigen möchten, sollten Sie Ihre Kündigung mindestens zwei Monate vor Ablauf des Vertrags an den Kabel-Internet-Anbieter übermitteln. Möglich ist dies sowohl per E-Mail an kundenservice@unitymedia.de, als auch schriftlich per Brief an eine der folgenden Adressen.

  • Unitymedia NRW GmbH, Kunden Service Center, Postfach 101330 in 44713 Bochum
  • Unitymedia Hessen GmbH & Co. KG, Postfach 102549 in 44725 Bochum
  • Unitymedia BW GmbH, Postfach 900131 in 75090 Pforzheim

Eazy Internet im Test

Es gibt unabhängige Testseiten- und Magazine, die die gebotenen Leistungen von Eazy Internet bereits ausgiebig in einem Test durchleuchtet haben. Alles in allem zeichnet sich hier ein sehr positives Gesamtbild ab. So lobt die ComputerBILD beispielsweise die übersichtliche Tarifstruktur sowie die überaus attraktiven Preise und bezeichnet Eazy Internet als ideale Wahl für alle Menschen, die auf der Suche nach „Internet ohne viel Schnickschnack“ sind. Zeitgleich befürchten die Tester allerdings auch, dass die Surfgeschwindigkeit bei einem zu großen Erfolg des Anbieters insbesondere in den Abendstunden langsamer ausfallen könnte.

Eazy Service

Der Anbieter ist in 12,9 Millionen Haushalten in Deutschland verfügbar und ermöglicht den Genuss von schnellem Internet und einem dazugehörigen Telefonanschluss. Für die Nutzung benötigen Sie lediglich eine TV-Kabeldose in Ihrer Wohnung. Falls diese noch nicht für die Nutzung von Internet über Kabel ausgelegt ist, schickt Ihnen der Provider auf Nachfrage einen Techniker vorbei, der Ihre alte TV-Dose gegen eine moderne Kabel-Dose austauscht.

7359 Bewertungen ergaben 4.54 von
5.00 möglichen Sternen.