DSL.de – DSL Anbieter, Flatrate Tarife & Preise im kostenlosen Vergleich

DSL-Tarife vergleichen und bis zu 450€ sparen

DSL Komplettpakete

Generell: Nein! DSL-Komplettpakete beinhalten eine festen monatlichen Betrag, eine Art Grundgebühr. Mehr Kosten fallen prinzipiell nicht an. In jener Grundgebühr ist die DSL- und Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz inklusive. Vereinzelt stellen noch Anbieter die Hardware zu einem geringen Mietpreis in Rechnung. Dies ist aber nicht mehr die Regel. DSL-Komplettpakete stellen für gewöhnlich auch die nötige Hardware kostenfrei zur Verfügung oder verkaufen sie direkt an den Kunden. Die Telefon-Flatrate gilt meist nicht für Telefonate ins Mobilfunknetz und ins Ausland, wodurch extra Kosten entstehen, die aber in einer transparenten monatlichen Abrechnung detailliert aufgeschlüsselt und berechnet werden. DSL-Komplettpakete bestehen somit aus einmaligen und monatlichen Kosten. Die zusätzlichen Kosten von Bereitstellung und Versand werden nach der Bestellung vom Kunden entrichtet. Der Grundpreis fällt dem Kunden monatlich zur Last. Neue Kosten dürften demnach komplett entfallen. Zur Kundensicherheit werden nach jeder Bestellung alle anfallenden Kosten übersichtlich vom Anbieter vorgelegt und aufgeschlüsselt.

Empfehlen
Twitter folgen
Google+