DSL-Komplettpakete

DSL-KomplettpaketeViele Internetanbieter und Mobilfunkprovider bieten Ihnen heute ein DSL-Komplettpaket an. Wenn Sie sich für einen solchen Tarif entscheiden, bekommen Sie eine Flatrate für das Surfen im Internet und eine Flatrate für Festnetz-Telefonie. Dabei können Sie abhängig vom Anbieter bis zu zehn Rufnummern nutzen. Wenn Sie es wünschen, ist auch eine Flatrate für den Empfang von hochauflösenden digitalen Fernsehprogrammen im Paket enthalten.

DSL-Komplettpakete haben den Vorteil, dass Sie für alles nur eine Rechnung zahlen müssen. Zudem profitieren Sie im Vergleich zur einzelnen Buchung von sehr guten Rabatten. Komplettpakete für den Zugang zum Internet haben sich mittlerweile als Standard etabliert und die älteren Zeit- und Volumenpakete abgelöst.

Komplettpakete + Rabattpreise im DSL-Vergleich!

DSL-Komplettpakete erhalten Sie in Deutschland von verschiedenen Providern. Die Komplett-Preise sind stark von der gewählten Download-Geschwindigkeit abhängig, wobei sich auch die Angebote für den digitalen TV-Anschluss im Preis unterscheiden. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, wenn Sie die DSL-Komplettangebote vorab intensiv miteinander vergleichen.

Nutzen Sie dafür unseren kostenlosen DSL-Vergleich. Dieser listet Ihnen alle verfügbaren Tarife für Ihre Region übersichtlich auf. Achten Sie während des Vergleichs unbedingt auf das Kleingedruckte. So unterscheiden sich die Angebote auch in der Auswahl der digitalen Fernsehsender. Wenn Sie den Anbieter o2 wählen, sollten Sie wissen, dass einzelne Verträge eine Klausel zur Datendrosselung enthalten können. Für o2 Highspeed-Tarife ab 16 Mbit/s gibt es seit Sommer 2018 keine Drosselung mehr. Auch bei anderen Anbietern wie Vodafone oder Telekom erhalten Sie eine echte Flatrate ohne Begrenzung. Teilweise trifft dies auch auf Mobilfunktarife zu.

Prämien wie Cashback und Sofortbonus gibt es vor allem auf Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Häufig erhalten Sie einen einmaligen Rabattpreis auf die Grundgebühr. Dies senkt Ihre Gesamtkosten, die in der Regel auch eine Einrichtungsgebühr enthalten.

Angebote von 1&1

1&1 bietet Ihnen ein Komplettpaket mit echter DSL-Flatrate und eine Flatrate in das deutsche Festnetz mit einer maximalen Geschwindigkeit vom 100 MBit/s im Download. Das Angebot für den Empfang von digitalem Fernsehen buchen Sie auf Wunsch dazu. Außerdem gibt es bei einigen Tarifen eine kostenlose Handy-Flat, die aber nur SIM-Karten von 1&1 einschließt.

Angebote der Telekom

Die Telekom bietet Ihnen verschiedene Tarife in großer Auswahl. Die Geschwindigkeiten liegen zwischen 16 MBit/s für Wenigsurfer und 1.000 MBit/s für den Datenturbo. Dieses Angebot ist bislang nur in einigen Regionen verfügbar. Sie können alle Tarife mit dem Entertain-Paket für den Empfang von digitalen Fernsehprogrammen kombinieren und dabei Geld sparen.

Gibt es das Komplettpaket auch ohne Telefon?

DSL-Komplettpakete ohne einen Festnetzanschluss gibt es nur von der Telekom. Es handelt sich um preiswerte Tarife, die für Sie die richtige Wahl sind, wenn Sie zum Telefonieren die Allnet-Flat Ihres Smartphones nutzen.

Komplettangebote auch für Handy & Smartphone

Ein Komplettangebot in Kombination von Internet, Festnetz und Handyflat bekommen Sie von 1&1. Dies gilt jedoch nur für die Telefonie im eigenen Handynetz. Alternativ entscheiden Sie sich für einen Handytarif im schnellen LTE-Netz. Sie surfen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s.

Mit Vodafone, der Telekom und o2 bieten die ersten Provider bereits Flatrates ohne Volumenbegrenzung im schnellen Netz an. Mit einem solchen Tarif sparen Sie den DSL-Anschluss und verbinden Ihre Geräte zu Hause einfach mit dem Smartphone. Alternativ nutzen Sie eine LTE-Box in Verbindung mit einer Multi-SIM-Karte.

7119 Bewertungen ergaben 4.56 von
5.00 möglichen Sternen.