DSL.de – DSL Anbieter, Flatrate Tarife & Preise im kostenlosen Vergleich

DSL-Tarife vergleichen und bis zu 450€ sparen

Laufzeit DSL-Vertrag

Die Laufzeit von einem DSL-Vertrag beträgt üblicherweise zwei Jahre, also 24 Monate. Wenn man nicht kündigt, wird der Vertrag für ein weiteres Jahr verlängert. Wer kündigen möchte, sollte die Kündigungsfrist beachten, die meistens drei Monate zum Ende des Vertrages beträgt. Es gibt aber auch DSL-Anbieter, die ihre Komplettpakete ohne Laufzeit anbieten oder bei denen der DSL-Vertrag mit einer vierwöchigen bzw. zweiwöchigen Frist zum Monatsende gekündigt werden kann. Es empfiehlt sich, die Rahmenbedingungen für die Laufzeit beim DSL-Vertrag in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen genau durchzulesen. Im Kundenbereich des jeweiligen DSL-Anbieters findet man im Internet auch detaillierte Angaben zu den Fristen und Laufzeiten des Vertrages und kann sich darüber online jederzeit informieren. Zusätzlich bieten sich für die Kunden in der Übersicht zu den Preisen und Leistungen detaillierte Informationen oder man schaut sich um im Service-Bereich, um sich über die Laufzeit beim DSL-Vertrag zu informieren.

Empfehlen
Twitter folgen
Google+