DSL.de – DSL Anbieter, Flatrate Tarife & Preise im kostenlosen Vergleich

DSL-Tarife vergleichen und bis zu 450€ sparen

DSL Tarife vergleichen!

Durch den Boom von DSL Anbietern und die Fortschrittlichkeit des Internets, bieten die Provider immer mehr DSL-Tarife an, um konkurrenzfähig zu bleiben. Der Kunde steht dabei stets im Mittelpunkt und kann sich so auf immer günstigere DSL Tarife freuen. Üblicherweise bieten die meisten Anbieter DSL-Komplettpakete an, die standardmäßig mit einer Doppel-Flatrate und der nötigen Hardware ausgerüstet sind. Nichtsdestotrotz können oftmals zusätzliche Tarife zu geringen Kosten dazu gebucht werden. Die DSL-Flatrate ist absoluter Standard bei den Providern. Der Nutzer kann somit unbegrenzt im Internet surfen und zahlt monatlich immer nur einen festgelegten Grundtarif. Eine gut regulierbare Kostenkontrolle wird somit möglich.

Diese DSL Tarife gibt es im Vergleich!

Für Wenignutzer reicht hingegen ein DSL Tarif mit begrenztem Datenvolumen meist aus. Zudem gibt es verschiedene DSL-Tarif-Pakete, die neben einer Flatrate für den Internetanschluss auch noch einen Festnetzanschluss oder Handyvertrag umfassen. Letzteres Angebot lohnt sich vor allem im Falle der Smartphones. Auch die Telefonie ist oft mit einer Flatrate ausgestattet. Bei einer Telefonflatrate kann der Kunde unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren, wobei auf eine Abrechnung nach Minuten gänzlich verzichtet wird. Die Telefonflatrate wird meist mit der DSL-Flatrate unter dem Namen Doppel-Flatrate verkauft. Meist kostengünstig hinzubuchbar ist die Handyflatrate mit der man mobil kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren kann. Diese kann als Ergänzung zu vielen DSL Tarifen gebucht werden. Mit geringen Extrakosten sind manche DSL-Tarife mit dem Zugriff auf Online-Videotheken erweiterbar. In eben diesen können gegen geringes Entgelt online Videos und Filme konsumiert werden. Mit einer Set-Top-Box oder einer MediaCenter-Box können sogar bei ausgeschaltetem PC Filme geschaut werden.

Günstige DSL Tarife – Nicht nur der Preis ist entscheidend

Wer einen günstigen DSL Tarif im Preisvergleich gefunden hat, muss jetzt nur noch sicher gehen, dass dieser auch wirklich die benötigte Leistung beinhaltet. Es ergibt sich die Frage: Passt der DSL Tarif zu mir und meiner Internetnutzung? Neben dem Preis ist vor allem auch die Leistung, die mit der DSL Geschwindigkeit einhergeht, von entscheidender Bedeutung. Was macht den DSL Tarif so günstig? Wichtige Kriterien sind u. a. die Dauer der Vertragsbindung, Kosten für die mitgelieferte Router-Hardware, die Art der Daten-Übertragung (z. B. Glasfaser) oder auch Service-Angebote wie ein kostenfreier Installations- oder E-Mail-Service. Zu guter letzt ist es auch ratsam die Erfahrungen anderer Kunden zu nutzen und auf Bewertungen zu vorhandenen DSL Tarifen zu achten.

So vergleichen Sie DSL-Tarife auf DSL.de!

Der DSL Tarifrechner verlangt die Eingabe einer Postleitzahl bzw. Telefonvorwahl, dies ist notwendig, um ermitteln zu können, ob und welche Internet Tarife in der jeweiligen Region zur Verfügung stehen. Im weiteren kann die benötigte Geschwindigkeit ausgewählt werden. Sollen alle DSL Tarife anzeigt werden, bedarf es keiner Einstellung. Telefon- oder TV-Anschluss gewünscht? Dann setzen Sie im Tarifrechner hier den entsprechenden Haken. Mit einem Klick auf „Jetzt vergleichen“ erhalten Sie die günstigsten Tarife. Entscheiden Sie sich nun für einen passendes Angebot. Häufig sind Telekom DSL Tarife sowie Vodafone und Kabel Deutschland Tarif-Pakete zu finden.

Empfehlen
Twitter folgen
Google+